News

SKROSS® und andere Highlights der IFA Berlin 2017

14.09.2017

Sechs erfolgreiche Tage an der IFA Berlin liegen hinter uns – und während die SKROSS® Sales Manager aus ganz Europa und Asien anreisten, um bestehende und potentielle Kunden zu treffen, nutzten unsere Produktmanager die Gelegenheit, den jüngsten Entwicklungen und Trends auf den Grund zu gehen.

 

An einer der weltweit führenden Messen für Unterhaltungselektronik und Elektro-Haushaltsgeräte zeigten über 1800 Aussteller technikbegeisterten Besuchern ihre Produktinnovationen. Egal ob Reisegepäck, Drohne oder clevere Haushaltshelfer – auffällig ist, dass smarte Technologien in allen Bereichen auf dem Vormarsch sind und vielen Aktivitäten unseres täglichen Lebens einen frischen Wind einhauchen werden.  

Unbestritten einer der wichtigsten Alltagshelfer ist das Smartphone. In den Hallen der grössten Hersteller präsentierten Samsung, Sony, LG & Co. ihre neuesten Spitzenmodelle. Kurz vor der Veröffentlichung des neuen iPhones bewiesen die Mitbewerber, dass sie keine Kosten und Mühen gescheut haben, unsere täglichen Begleiter mit noch besseren Kameras, robusteren Displays und zusätzlichen Funktionen wie Superzeitlupe-Aufnahmen auszustatten. Auffällig ist auch, dass die aktuellen Modelle, deren Vorgänger meist noch Micro USB Anschlüsse hatten, nun alle über einen USB Type-C Anschluss verfügen.

USB Type-C hat zum einen den Vorteil, dass es keine Rolle mehr spielt, wie herum man den Stecker in das Gerät einsteckt. Zum anderen wird mit Type-C ein neuer Standard geschaffen, sodass man in absehbarer Zeit verschiedene Geräte wie Handy und Laptop über ein und dasselbe Kabel laden kann.

Passend zu den neuesten Smartphone Entwicklungen bietet SKROSS® die Charge’n Sync USB Kabel nun ebenfalls mit USB Type-C (2.0) Anschluss an.

Diese und andere Produktneuheiten konnten während der IFA an unserem Stand in der berühmten iZone bestaunt werden. Zusätzlich hatten die Messebesucher die Möglichkeit, ihre Smartphones und Tablets an einer unserer beiden Ladestationen aufzuladen, sodass sie für den weiteren Verlauf der Messe mit ausreichend Energie versorgt waren.

Bild: Christoph Frei (Product Management), Pia Kautz (Marketing), Sam Gerber (Managing Partner, Head of Sales & Marketing), William De Souza (Bridge 2 Asia), Renato Ferra (Sales)

Back Show recent news